Berufsbildung

Gestalte die Zukunft.
Mit deiner Persönlichkeit.

Du stehst vor einem neuen Lebensabschnitt. Vielleicht weisst du schon ganz genau wohin, vielleicht auch nicht. Vielleicht freust du dich schon sehr oder bist ordentlich aufgeregt... Jedenfalls freuen wir uns, dass du hier vorbeischaust. Denn wir bieten dir vier tolle Möglichkeiten für eine moderne, hochwertige und umfassende Ausbildung. Praxisnah und zukunftsorientiert beginnst du hier weit mehr als eine Lehre. Denn bei Bedarf, und das trifft meistens zu, hast du bei uns nach deinem Abschluss eine Stelle.

Wir bieten Ausbildungsplätze für folgende Lehrberufe:

Anmeldung zur 2-/3-tägigen Schnupperlehre
Wenn du interessiert bist deine Ausbildung bei uns zu starten, lernen wir uns doch einfach mal kennen. Und testen unsere gemeinsame Wellenlänge aus. Bitte fülle das Anmeldeformular aus und lade weitere Dokumente mit hoch. Wir freuen uns auf dich.

Deine Bewerbung

Noch Fragen? Gerne. +41 71 757 14 98 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Was sagen eigentlich unsere Lernenden dazu?

Florian

4. Lehrjahr, Konstrukteur

Tipp an Bewerber:
Sei konzentriert, interessiert und genau bei den Probeaufgaben. Sei du selbst.

Aramis

3. Lehrjahr, Logistiker

Wie gefällt dir die Lehre bei Soplar?
Mir gefällt es in der Soplar sehr gut. Ich mag die vielen verschiedenen Tätigkeiten.

Tipp an Bewerber
Frage etwas über den Beruf oder die Ausbildung. Zeig Interesse und sei offen.

Lena

3. Lehrjahr, Kauffrau

Wie gefällt dir die Lehre bei Soplar?
Mir gefällt meine Lehre sehr gut. Das Arbeitsklima ist sehr familiär. Ist ein Problem oder eine Schwierigkeit vorhanden, hilft man sich gegenseitig. Ausserdem darf ich auch als Lernende sehr interessante Aufgaben erledigen. Zudem hatte ich von Anfang an Kundenkontakt, was mir sehr viel Freude bereitet.

Tipp an Bewerber:
Frag nach, wenn etwas unklar ist. Ausserdem macht es einen guten Eindruck, wenn man schon vor der Schnupperlehre einige Eckdaten zu der Soplar kennst. Überlege dir schon vor deiner Schnupperlehre einige Fragen und schreibe sie, wenn nötig, auf.

Mona

3. Lehrjahr, Konstrukteurin

Wie gefällt dir die Lehre bei Soplar?
Mir gefällt die Lehre bei Soplar sehr gut. Das warme und freundliche Klima ist etwas Besonderes, das jeder in der Firma erfreut. Schon am ersten Tag fühlte ich mich willkommen und herzlich aufgenommen.

Tipp an Bewerber:
Informiere dich über die Firma, denk mit und bring deine eigenen Ideen mit ein. Mach dir Notizen und wenn Fragen aufkommen, frag ungehemmt.

Fabian

2. Lehrjahr, Automatiker

Was hat dir an Soplar während der Schnupperlehre gefallen?
Mir hat die grosse Vielfalt gefallen, die man hier in der Soplar sa erleben darf. Die Leute, die hier arbeiten, sind alle sehr freundlich und hilfsbereit.

Welche Tipps gibst du zukünftigen Bewerbern?
Seid offen, stellt viele Fragen, hört gut zu und informiert euch im Vorhinein ein wenig über die Soplar sa.

Manuel

2. Lehrjahr, Konstrukteur

Was hat dir an Soplar während der Schnupperlehre gefallen?
An der Schnupperlehre hat mir sehr gut gefallen, wie nett die Leute waren und wie sie mit mir umgegangen sind. Ich wurde immer betreut und, wenn ich eine Frage hatte oder Hilfe brauchte, wurde mir sofort geholfen.

Welche Tipps gibst du zukünftigen Bewerbern?
Tipp für zukünftige Bewerber: Sei interessiert, stelle viele Fragen, wenn du mal etwas machen musst, das du nicht gerne machst, dann lass dir das nicht anmerken.

Mark

2. Lehrjahr, Logistiker

Was hat dir an Soplar während der Schnupperlehre gefallen?
Mir gefiel es bei der Soplar zu schnuppern. Ich wurde freundlich aufgenommen und die Mitarbeiter waren sehr freundlich und offen zu mir. Wenn ich etwas nicht richtig verstanden habe, waren sie stets hilfsbereit und haben mir geholfen. Ich finde in der Firma herrscht ein sehr angenehmes Klima.

Welche Tipps gibst du zukünftigen Bewerbern?
Sei stets konzentriert und zögere nicht Fragen zu stellen.

Sarah

2. Lehrjahr, Kauffrau

Was hat dir an Soplar während der Schnupperlehre gefallen?
Alle Mitarbeiter der Soplar waren sehr zuvorkommend und freundlich zu mir. Ich konnte mich schon als vollwertiges Mitglied der Soplar fühlen. Mir wurde in den beiden Tagen, während ich am Schnuppern war, alle Abteilungen, die ich in der Lehre noch kennenlernen werde, gezeigt und vorgestellt.

Welche Tipps gibst du zukünftigen Bewerbern?
Meine Tipps für euch sind, seid aufmerksam, fragt, gebt euch Mühe und merkt euch einige Fakten der Firma Soplar schon im Voraus.

Jonas

1. Lehrjahr, Logistiker

Was hat dir an Soplar während der Schnupperlehre gefallen?
Mir hat während der Schnupperlehre bei Soplar sehr gut gefallen, dass alle sehr freundlich und offen zu mir waren. Auch durfte ich vieles selber machen und ausprobieren und jederzeit Fragen stellen. Mir wurde alles sehr ausführlich erklärt und gezeigt.

Welche Tipps gibst du zukünftigen Bewerbern?
Denkt euch schon Zuhause aus welche Fragen ihr stellen könntet, macht immer mit.

Dominic

1. Lehrjahr, Kaufmann

Was hat dir an Soplar während der Schnupperlehre gefallen?
Während der Schnupperlehre bei der Soplar sa fühlte ich mich durchgehend wohl. Es herrscht ein sehr angenehmes Arbeitsklima. Ich konnte in jeder Abteilung aktiv mithelfen und habe dabei einen interessanten Einblick in den Beruf erhalten. Alle waren sehr freundlich zu mir und haben mich respektvoll behandelt.

Welche Tipps gibst du zukünftigen Bewerbern?
Seit offen für Neues und interessiert euch auch dafür. Fragt viel, wenn Fragen offen sind. Seit pünktlich und achtet auf ein gutes Erscheinungsbild.

Jason

1. Lehrjahr, Konstrukteur

Was hat dir an Soplar während der Schnupperlehre gefallen?
Die Schnupperlehre bei Soplar hat mir deswegen so gefallen, weil ich von Anfang an das Gefühl hatte, gut ins Team aufgenommen worden zu sein. Jeder Arbeitsbereich wurde mir gezeigt, so dass ich mir noch einen besseren Eindruck von Soplar machen konnte.

Welche Tipps gibst du zukünftigen Bewerbern?
Seid anständig und informiert euch schon im Voraus über die Firma und zeigt Interesse am Beruf. Wenn euch etwas nicht klar ist, dürft ihr gerne immer fragen. Habt keine Angst davor. Wenn ihr euch bei Soplar bewerben wollt, müsst ihr schon mit der Bewerbung auffallen damit ihr einen guten Eindruck hinterlässt.

preview